Studentische Hilfskraft gesucht

Im Koordinationsbüro des DFG-Graduiertenkollegs „WIPCAD: Vertrackte Probleme, herausgeforderte Verwaltungen“ an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam

ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt (geplant Oktober)

1 Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft

mit 10 Arbeitsstunden pro Woche zu besetzen.

Aufgaben:

  • Technikbetreuung (Hardware, Software, Fileserver, Internetseite)
  • Internetrecherchen
  • Unterstützung bei Veranstaltungen des Kollegs

Voraussetzungen:

  • sehr gute Kenntnisse Hardware & Software
  • geübter Umgang mit MS Office
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität

Bewerbungsfrist: Eingang bis 08. August 2014
Vorstellungsgespräche sind im Zeitraum 20. – 29. August 2014 geplant.

Ihre Bewerbung (kurzes Motivationsschreiben, Lebenslauf, letztes Zeugnis) schicken Sie bitte per E-Mail an die WIPCAD-Koordinatorin, Frau Katja Lass-Lennecke: coordinator@wipcad-potsdam.de.

Link zur Ausschreibung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.