Termine zum Semesterstart WiSe 19/20

Willkommen an alle neuen Soziologie-Studis und willkommen zurück an alle anderen!


Gerade für die Studienanfänger*innen haben wir ein kleines Programm zusammen gestellt, um euch und uns, die Uni und die Stadt kennenzulernen. Natürlich sind alle willkommen!

– 08.10. 9.00-10.00 Uhr – Ersti-Frühstück in der Mensa Griebnitzsee
Lern deine Kommiliton*innen bei einen gemeinsamen Frühstück kennen, bevor ihr ins Tutorium startet. Brötchen und einige vegetarische Aufstriche/Belage besorgen wir – ansonsten bring gerne auch etwas mit!
– 09.10 17.00-22.00 Uhr – Das Spiel mit dem Ball und dem Bier! #flunkyball #bierball
Gemeinsam mit dem FSR Wirtschaftswissenschaften machen wir ein „Ihr-wisst-schon-was“-Turnier!
Wo? Auf dem Mikadoplatz (Keine Angst – wird ausgeschildert!). Kommt vorbei!
– 10.10. 16.30 Uhr-open end – Laufen & Trinken & Sitzen 
Wir wollen gemeinsam mit euch den Tag ausklingen lassen und dabei ein bisschen Potsdam kennenlernen. Erst Freundschaftsinsel, dann Spätis, dann KuZe!
– 24.10. 16.00-20.00 Uhr – Get together #allezusammen
Wir treffen uns. Wir das heißt Du, ich, der FSR, Studis, Ex-Studis, Profs., Dozent*innen der Soziologie. Alle zusammen halt. Thema noch offen. Infos folgen. Wir freuen uns!

Außerdem empfehlen wir die Teilnahme an der kritischen Einführungswoche vom 25.10.2019-08.11.2019, wo auch wir eine weitere Veranstaltung zum Thema „Angriff auf Gender Studies von Rechts“ haben werden.
➝ https://www.facebook.com/KritischeWochePotsdam/

Dieser Post wird laufend ergänzt und aktualisiert. Ansonsten folgt uns bei Facebook für aktuelle Infos!
➝ https://www.facebook.com/Fachschaftsrat.Soziologie/

Wir freuen uns euch kennenzulernen!
P.S. Bei Fragen und Unsicherheiten könnt ihr euch immer bei uns melden.

Anmeldung zur Regionalkonferenz der DGS: „Great Transformation: die Zukunft moderner Gesellschaften“

Liebe KommilitonInnen,

wir fahren zur 2. Regionalkonferenz der DGS, die gleichzeitig auch die Abschlusskonferenz der DFG –KollegforscherInnengruppe „Landnahme, Beschleunigung, Aktivierung. Dynamik & (De-)Stabilisierung moderner Wachstumsgesellschaften“ ist und vom 23. – 27. September 2019 an der Friedrich-Schiller-Universität Jena stattfindet.

Durch die Fachschaftskarten haben wir die Möglichkeit die Höhe der Konferenzkosten für Studierende so gering wie möglich zu halten.

Kommt mit!

Ladet Euch das Anmeldeformular runter, füllt es aus & schickt es uns per Mail! (die Anmeldefrist wurde bis zum 30.06.19 verlängert!)

Wir freuen uns auf Euch und auf die Doppelkonferenz!

Verbindliche Anmedlung RegioDGS2019

Flyer_RegioDGSKongress19

Begrüßungsveranstaltung Master.UP

Liebe zukünftige Master-Studis,

auch dieses Semester veranstaltet das Studiendekanat der WiSo-Fakultät eine fächerübergreifende Einführungsveranstaltung für alle Masterstudierenden. Diese findet in der ersten Vorlesungswoche, am 11. April von 14:15 Uhr bis 17:15 Uhr im Seminarraum S13 statt.

Während dieser Veranstaltung werden alle wichtigen allgemeinen und organisatorischen Informationen vermittelt sowie fachspezifische Inhalte, wie der Studienaufbau und die Studien- und Prüfungsordnungen. Ihr erhaltet einen Überblick über die verschiedenen Dienste der Universität, insbesondere über PULS, dem Campusmanagementsystem für die Studienplanung und -organisation sowie Moodle, der Lernplattform der Universität. Im Anschluss könnt Ihr allgemeine und fachspezifische Fragen stellen. Außerdem lernt Ihr in dieser Veranstaltung Eure KommilitonInnen vom FSRs kennen.

Wir freuen uns auf Euch! 🙂

Hier findet Ihr weitere Infos!

Flyer Master.UP

Nein, zu 18 SWS – wir sind keine Lehrfrabrik!

Nein, zu 18 SWS – wir sind keine Lehrfrabrik!
Foto: Eileen Schüle

Wir solidarisieren uns mit und unterstützen die gemeinsamen Aktionen des Mittelbaus, der Studierendenschaft und den Gewerkschaften gegen einen Aufwuchs von Stellen mit einem Lehrdeputat von 18 SWS und halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Solange – unterschreibt diese Petition des FSRs Anglistik-Amerikanistik!

https://www.openpetition.de/petition/online/bildung-ist-keine-massenware

Wenn du aktiv werden willst, melde dich gerne bei uns und wir connecten!

Demonstration gegen die Verschulung der Lehre