Student. Hilfskraft (EDV) gesucht

Das IQB (Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen) stellt zum 01.04.2015 eine studentische Hilfskraft zur Mitarbeit ein.

Beschäftigungszeitraum: 24 Monate, maximal befristet bis zum Ablauf der doppelten Regelstudienzeit des jeweils aktuellen Studiengangs

Arbeitszeit: 41 Stunden/ Monat | Vergütung: 10,98 pro Stunde

Bewerbungsfrist: 18.01.2015

Aufgabengebiet:
Unterstützung aller anfallenden Arbeiten am Forschungsdatenzentrum (FDZ) am IQB, insb.:

  • Neuinstallation, Aufbau und Betreuung von mobilen Veranstaltungsrechnern
  • Troubleshooting Bereich Software/Hardware
  • Daten(satz)-Aufbereitung in SPSS (Aufbereitung neuer Datensätze am FDZ für die Nutzung sowie Erstellung personalisierter Datensätze für Datennutzer)
  • Mitwirkung bei Organisation, Betreuung und Evaluation von Fortbildungsveranstaltungen
  • Literaturrecherche und -beschaffung

Weitere Informationen findet ihr in der Stellenausschreibung.

Stellenausschreibung für MA-Studierende

Für die HPI School of Design Thinking werden zum 01.11.2014 drei studentische Hilfskräfte (m/w) zur Unterstützung und Mitarbeit in unserem Forschungsprojekt „Visual Diagnostics for Design Thinking Teams“ gesucht. Dieses Projekt wird gemeinsam mit einem Research-Team der Stanford University innerhalb des HPI-Stanford Design Thinking Research Programs durchgeführt. Das Projekt zielt auf das Verständnis der Teamarbeit von Design Thinking-Teams im akademischen Umfeld, in Unternehmen und Start-Ups und analysiert den Einfluss der Kommunikation und Interaktion sowie des Raums auf das Wissensmanagement und die Performance des Teams.

Anforderung: BA oder MA-Abschluss im Bereich Psychologie, Sozialwissenschaften, Design oder IT.
Bewerbungsfrist: Freitag, 26.09.2014!

Alle weiteren Infos findet ihr in der Stellenausschreibung.

Student. Hilfskraft gesucht

Das Zulassungsbüro des Masterstudiengangs Internationale Beziehungen sucht zum 01. Dezember 2014 eine Studentische Hilfskraft mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 10 Stunden.
Die Tätigkeit besteht in der organisatorischen Unterstützung des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens des gemeinsamen Masterstudiengangs „Internationale Beziehungen“ der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Potsdam.

Bewerbungsfrist: 26.09.2014
Alle weitere Infos siehe Ausschreibung.

Student. Hilfskraft am WZB gesucht

Das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung sucht für den Bereich der Präsidentin zum nächstmöglichen Termin für die Dauer von 6 Monaten (mit der Möglichkeit der Verlängerung) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 19,5 Stunden mehrere studentische Hilfskräfte.

Bewerbungsfrist wurde bis zum 17.09.2014 verlängert!
Erforderlich ist vorallem ein sicherer Umgang mit einer Statistiksoftware (Stata, R oder SPSS).

Alle weiteren Infos siehe Ausschreibung.

Studierende als Interviewer/in gesucht

An der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig wird Ende September bis November dieses Jahres eine Befragung in Sportvereinen in Brandenburg durchgeführt. Dazu werden dringend Studierende der Soziologie oder Sportwissenschaft gesucht, die in der Zeit als Interviewer/in in Brandenburg unterwegs sind. Die Bezahlung findet auf Honorarbasis statt (relativ gut + Fahrtkostenpauschale). Die Feldphase wird insgesamt über das Sozialforschungsinstitut USUMA (Berlin) koordiniert und durchgeführt. Auf Wunsch wird ein Nachweis über Qualifikationen und Tätigkeiten im Rahmen des Projekts ausgestellt.

Weitere Informationen findet ihr in der Stellenausschreibung.

Stud./Wiss. Hilfskraft ab sofort gesucht

Der Lehrstuhl für Geschlechtersoziologie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis Ende Dezember eine Stud. bzw. Wiss. Hilfskraft mit einem maximalen Stundenumfang von 19 Std./Woche.

Aufgaben
Mitarbeit in einem Projekt, das für die Studieneingangsphase eine App entwickelt. Konkret geht es um die Entwicklung von Reflexionsfragen, die Studierenden der Studieneingangsphase gestellt werden sollen und um die Entwicklung einer Evaluation, die überprüfen soll, inwiefern der Einsatz der App tatsächlich dazu beträgt, dass Studierende sich in der Studieneingangsphgase besser zurecht finden.

Interessierte sind herzlich aufgefordert, sich bei Alexander Knoth (alexander.knoth@uni-potsdam.de) zu melden.

Jobs beim Chancenwerk Berlin

Ab September 2014 bietet Das Chancenwerk Berlin attraktive Jobs für Studierende.

Unsere Vision: Alle Schülerinnen und Schüler sollen ihre Potentiale entfalten können.
Unsere Idee: Die „Lernkaskade“ an Schulen! Lernkaskade = Studierende fördern ältere SchülerInnen und diese unterstützen jüngere SchülerInnen. Auf beiden Stufen bist DU gefragt!

Als IntensivkursleiterIn unterstützt du individuell Kleingruppe von ältere Schüler (9.-12. Klasse) bei der Vorbereitung ihrer Abschlussprüfung in Mathe, Deutsch und Englisch.

Als LernkoordinatorIn dienst du als AnsprechpartnerIn während der Lernförderung der jüngeren SchülerInnen und motivierst dein Team aus älteren SchülerInnen zum kreativen Umgang mit den Jüngeren.

Du kannst uns persönlich kennenlernen und deine Fragen stellen am 20.08.14 oder 27.08.14 zwischen 17-21 Uhr in der Charlottenstraße 2 in Berlin-Mitte oder kontaktiere lea.miram@chancenwerk.org.

Zeitenumfang, Einsatzorte, Vergütung und weitere Infos findest du unter http://chancenwerk.de/infopool/jobs.
Wir freuen uns auf zahlreiche Interessenten!

Das Chancenwerk Team Berlin.