Studentische Hilfskraft gesucht

Im Koordinationsbüro des DFG-Graduiertenkollegs „WIPCAD: Vertrackte Probleme, herausgeforderte Verwaltungen“ an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam

ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt (geplant Oktober)

1 Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft

mit 10 Arbeitsstunden pro Woche zu besetzen.

Aufgaben:

  • Technikbetreuung (Hardware, Software, Fileserver, Internetseite)
  • Internetrecherchen
  • Unterstützung bei Veranstaltungen des Kollegs

Voraussetzungen:

  • sehr gute Kenntnisse Hardware & Software
  • geübter Umgang mit MS Office
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität

Bewerbungsfrist: Eingang bis 08. August 2014
Vorstellungsgespräche sind im Zeitraum 20. – 29. August 2014 geplant.

Ihre Bewerbung (kurzes Motivationsschreiben, Lebenslauf, letztes Zeugnis) schicken Sie bitte per E-Mail an die WIPCAD-Koordinatorin, Frau Katja Lass-Lennecke: coordinator@wipcad-potsdam.de.

Link zur Ausschreibung

WZB sucht zwei studentische Hilfskräfte

Das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung sucht für das WZB-Brückenprojekt „Die politische Soziologie des Kosmopolitismus und Kommunitarismus“ im Schwerpunkt Zivilgesellschaft, Konflikte und Demokratie bis zu

zwei studentische Hilfskräfte

zum nächstmöglichen Zeitpunkt für sechs Monate mit der Möglichkeit der Vertragsverlängerung und einer Arbeitszeit von bis zu 15 Wochenstunden. Weiterlesen